17. November: Ben Redelings im Stadion an der Speckstraße
Autor Ben Redelings präsentiert skurrile Geschichten aus der Welt des Fußballs – am Donnerstag, 17. November. Foto: Tim Kramer

17. November: Ben Redelings im Stadion an der Speckstraße

Göttingen. Ben Redelings ist ein Meister darin, Verrücktes aus der Welt des Fußballs zu entdecken, es aufzuschreiben und anschließend davon zu erzählen. Davon zeugen unzählige Bücher, die allerhand Kurioses versammeln. Am Donnerstag, 17. November, präsentiert Redelings „Als die Axt den Toaster warf“ im Stadion an der Speckstraße 16.

Zu hören gibt es Anekdoten und Sprüche über das Leben und die Liebe, zusammengefasst in einer neunzigminütigen Reise um den Fußball-Globus, mit all seinen Stars. Mit dabei sind aktuelle Helden wie Zlatan Ibrahimovic, Mario Balotelli oder Wayne Rooney, aber auch Legenden wie Diego Maradona, George Best und hierzulande bisher nur den Experten bekannte Rüpel wie Vinnie „Die Axt“ Jones.
Der von „der Axt“ mit einem Toaster Beworfene ist übrigens Gary Lineker, dem im Buch zwar kein eigenes Kapitel gewidmet wurde, der aber trotzdem immer wieder vorkommt, eben weil er sich zu allem und jedem äußert – also einer ganz nach dem Geschmack von Ben Redelings. Die Veranstaltung mit dem Kult-Autor beginnt um 20 Uhr. mi

Authored by: Maren Iben