20 Jahre Gastro-Freundschaft
Sammelt Erfahrungen: Gastro-Schülerin Myriam Azzouz. Foto: Hartwig

20 Jahre Gastro-Freundschaft

Göttingen. Junge Menschen unterschiedlicher Nationen, aber mit dem gleichen Berufsziel zusammenzubringen – das ist die Zielsetzung des Deutsch-Französischen Austauschprogramms, das die Berufsfachschule Gastronomie der Berufsbildenden Schulen Ritterplan (BBS) seit 1996 umsetzt. Partner im Programm ist die Gastronomieschule Lycée Hôtelier Le Renouveau.

In den ersten Jahren des Programms haben gegenseitige Besuche über jeweils eine Woche im Mittelpunkt gestanden. Jetzt realisiert diese Kooperation seit 2008 Besuche über drei Wochen. Im Mittelpunkt stehen dabei Aufenthalte der Gastro-Schüler in Gastfamilien sowie zweiwöchige Praxisübungen in aktuell sechs Gastronomie- und Hotelleriebetrieben der Region Göttingen.
Ergänzt werden die Aufenthalte mit einem Rahmenprogramm, das auch Exkursionen in gastronomische und lebensmittelverarbeitende Betriebe vorsieht. Finanziert wird das Programm durch das Deutsch-Französische Sekretariat in Saarbrücken, das sich die Förderung des internationalen Austauschs in der Berufsausbildung auf die Fahne geschrieben hat.

BBS Ritterplan, BBS 3, Gastronomie, Göttingen, Lycée Hôtelier Le Renouveau, Ausbildung,

Gastro-Schüler Piet Masson im Ausbildungsrestaurant der BBS Ritterplan. Foto: Hartwig

Jetzt, zum 20-jährigen Bestehen der Zusammenarbeit, ist unter Anleitung der BBS-Küchenmeister ein Bankett veranstaltet worden, das die Schüler beider Schulen selbst, sowohl in der Küche als auch im Service, umgesetzt haben. Angefangen mit Salat Mesclun über südfranzösische Fischsuppe und Lammragout als Hauptgericht bis hin zum Dessert Blanc Manger sowie französischen Weinen: Bekocht und bewirtet wurden Vertreter der Betriebe, in denen die zwölf französischen Gastro-Schüler seit Montag ihr zweiwöchiges Praktikum absolvieren.
Ende März 2017 werden Schüler aus Göttingen das Lycée Hôtelier Le Renouveau in St. Genest-Lerpt besuchen. Zum Abschluss winkt für die Teilnehmer ein Europass-Mobilitätsnachweis, der die eigene Ausbildung aufwertet. mah

Authored by: Markus Hartwig