Kinder schmücken Baum beim 1. Friedländer Weihnachtsmarkt
Kinder schmücken den Weihnachtsbaum beim 1. Friedländer Weihnachtsmarkt. Foto: Riese

Kinder schmücken Baum beim 1. Friedländer Weihnachtsmarkt

Friedland. Als voller Erfolg darf der 1. Friedländer Weihnachtsmarkt gewertet werden, der am vergangenen Wochenende viele Anwohner und Gäste auf das Gelände des evangelischen Kindergartens lockte. Eingeladen hatten die evangelisch-lutherische Gemeinde Friedland, der Ortsrat und der SC Blau Weiß Friedland. Am Sonnabend schmückten fast 30 Kinder mit viel Freude und Enthusiasmus einen großen Weihnachtsbaum. Gleichzeitig erfreuten sich die Erwachsenen an liebevoll dekorierten Ständen, preiswertem Glühwein, leckerer Bratwurst, an Kunsthandwerk diverser Anbieter sowie weiteren zum Advent passenden Verkaufsartikeln. Ein Weihnachtsmann verteilte kostenlos Schoko-Nikoläuse an die Kinder; zudem gab es Waffeln, Crêpes und Kinderpunsch. Der zweite Tag des Weihnachtsmarkts begann mit einem Gottesdienst im evangelischen Gemeindehaus; später folgte hier noch ein Adventskaffee mit musikalischer Begleitung durch den Posaunenchor Friedland. „Der Weihnachtsmarkt ist ein tolles Beispiel dafür, wie der Sportverein, die Kindergärten, die Kirche und der Ortsrat zusammenarbeiten können“, freute sich Ortsratsmitglied Daniel Raub (CDU), der nicht nur bei den Friedländern als Sternekoch aus dem Landhaus Biewald bekannt ist.mr / Foto: Riese

Authored by: Markus Riese