Kinder müssen nicht mehr im Flur essen
Zimmer mit Aussicht: Kita-Leiterin Anja Waldschmidt (l.) mit Evgenia Gatsioudi (Real) und Friedrich Rolf (Citroen) im neuen Speiseraum. Foto: Riese

Kinder müssen nicht mehr im Flur essen

Groß Ellershausen. Anderthalb Jahre nach den diversen Spendensammlungen der Göttinger Real-Märkte, des Citroen-Autohauses Friedrich Rolf und des BLICK hat sich in der Kindertagesstätte St. Martini einiges getan.  

Die drei Sponsoren hatten 2015 unter anderem gemeinsam einen Benefiz-Familientag veranstaltet, um den Kindern in der Kita bessere Bedingungen zu ermöglichen.
Bei einem Rundgang hat Kita-Leiterin Anja Waldschmidt jetzt erste Ergebnisse präsentiert. Die Kinder müssen nun beispielsweise nicht mehr im Flur essen, sondern haben einen schönen Speiseraum mit Aussicht auf den Garten bekommen. Im kommenden Jahr soll ein Kita-Anbau mit neuen Räumlichkeiten folgen. mr

Authored by: Maren Iben