Wonneproppen 2016 gesucht!
Eine Auswahl von Wonneproppen-Siegerbildern aus dem Vorjahr.

Wonneproppen 2016 gesucht!

Der BLICK sucht wieder die süßesten Fotos von Babys aus Stadt und Region, die im vergangenen Jahr geboren sind! Bei der „Wonneproppen-Aktion 2016“ winken wieder tolle Preise. Es gibt aber auch Neuerungen.

Der Modus des vielleicht niedlichsten Wettbewerbs des Jahres hat sich leicht verändert. So dürfen die Eltern der Babys per E-Mail mit einem selbst gemachten Bild teilnehmen – sie können aber auch kostenlos ein Foto für die Teilnahme an der Aktion erstellen lassen. Und auch die spätere Abstimmung läuft diesmal nicht per SMS-Voting – sondern via Telefon.

Zur Teilnahme angemeldete Babys müssen aktuell im Verbreitungsgebiet des BLICK wohnen. Eltern dürfen ihr Baby anmelden, wenn es zwischen dem 1. Januar 2016 und dem 31. Dezember 2016 geboren ist. Der Geburtsort ist egal.  Alle zum Wettbewerb eingereichten Fotos werden auf www.blick-zeitung.de sowie jeweils mindestens einmal im BLICK veröffentlicht.

Neu in diesem Jahr: Alle zum Wettbewerb zugelassenen Fotos werden vom  20. Februar bis zum 6. März auf der Ladenstraße des „Kauf Park“ in einer Ausstellung präsentiert.

Zwischen dem 15. Februar und dem 6. März 2017 dürfen BLICK-Leser dann unter einer eigens eingerichteten Telefon-Hotline (50 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, mobil teurer) für ihre Favoritin oder ihren Favoriten anrufen – auch mehrfach. Details zum Voting werden rechtzeitig im BLICK veröffentlicht, natürlich auch hier auf der Seite.

So einfach kann man mitmachen:

Wer sein Baby zur Wonneproppen-Aktion anmelden möchte, hat verschiedene Möglichkeiten. Eltern können (per E-Mail an die Adresse leseraktionen@blick-goettingen.de) zwischen dem 18. Januar und dem 13. Februar 2017 (10 Uhr) ein selbst aufgenommenes Foto ihres Kindes einreichen. Anzugeben sind dann der Name des Kindes, das Geburtsdatum, der aktuelle Wohnort mit Postleitzahl sowie die vollständige Anschrift der/des Erziehungsberechtigten inklusive Telefonnummer.

Erstmals gibt es in diesem Jahr eine alternative Möglichkeit: Wer kein eigenes Bild einreichen möchte, kann nach vorheriger Terminabsprache (Telefon 0551 / 98 99 728) beim „Foto-Rahmen-Shop“ im „Kauf Park“ kostenlos ein Foto seines Wonneproppen-Babys erstellen lassen (bis 8. Februar möglich). In diesem Fall muss direkt im „Foto-Rahmen-Shop“ ein Teilnahmebogen ausgefüllt werden.

Die 20 Babys, die in der anschließenden Voting-Phase die meisten Stimmen erhalten, gewinnen wertvolle Hauptpreise. Eine unabhängige Jury vergibt außerdem sechs Sonderpreise. Die Preisverleihung beginnt am 18. März um 12 Uhr im „Kauf Park“.

Hier geht es zu den ausführlichen Teilnahmebedingungen der Wonneproppen-Aktion:

Teilnahmebedingungen zur Wonneproppen-Aktion 2016

Hier geht es zur großen Wonneproppen-Bildergalerie (Aktualisierung mehrmals wöchentlich nach Prüfung der eingereichten Bilder und Daten durch die BLICK-Redaktion):

Bildergalerie mit allen zugelassenen Fotos

Wonneproppen-Aktion

Wir suchen den Wonneproppen 2016!

Authored by: Markus Riese