Zimmerer wählen Vorstand
Neuer Vorstand der Zimmerer-Innung Südniedersachsen (v.l.): Martin Hofmann, Michael Franke und Thilo Diedrich. Foto: r

Zimmerer wählen Vorstand

Göttingen. Während der diesjährigen Jahresversammlung der Zimmerer-Innung Südniedersachsen ist ein neuer Vorstand gewählt worden.

Thilo Diedrich aus Rüdershausen führt weiter die Geschicke der berufsständischen Organisation als Obermeister. Er wird zukünftig von Martin Hofmann aus Göttingen vertreten. Ebenso wie Diedrich wurde auch Michael Franke im Vorstandsamt – als Lehrlingwart – einstimmig bestätigt. Schwerpunktthema bei den Zimmerern war die Fachkräftesituation. Die Suche geeigneter Auszubildender gestalte sich zunehmend schwerer, ebenso die Rekrutierung guter Gesellinnen und Gesellen. Auch deshalb unternehme die Innung alle Anstrengungen, um für ihr Handwerk und die dortige Ausbildung zu werben, heißt es in einer Mitteilung.

Am diesjährigen Göttinger Berufsinformationstag GöBit nahm deshalb erneut auch die Zimmerer-Innung mit einem eigenen Stand teil. Neben dem Fachkräftethema informierten sich die Innungsmitglieder im Rahmen der Versammlung über die Möglichkeiten des betrieblichen Gesundheitmanagements (BGM).
Auch dieses Thema werde zunehmend bedeutungsvoller, so der Obermeister. r

Authored by: Blick Redaktion