50 Jahre Hilkeröder Jugendfeuerwehr: Kreis-Wettbewerb am 28. Mai
Übersicht über das Veranstaltungsgelände des Kreis-Wettbewerbes. Grafik: r

50 Jahre Hilkeröder Jugendfeuerwehr: Kreis-Wettbewerb am 28. Mai

Göttingen. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Hilkeröder Jugendfeuerwehr treffen sich am 28. Mai rund 80 Gruppen zum Kreisjugendfeuerwehr-Wettbewerb – der erste Entscheid im fusionierten Landkreis Göttingen.

Die Veranstaltung ist auch in diesem Jahr nach dem in der Region Hannover der zweitgrößten Kreisentscheid der Jugendfeuerwehren in Niedersachsen. Die besten zwölf Jugendfeuerwehren qualifizieren sich für den Bezirkswettbewerb, der am 11. Juni in Wolfsburg ausgetragen wird. Der Kreisjugendfeuerwehr-wettbewerb wird nach der Wettbewerbsordnung für den Bundeswettbewerb der DJF durchgeführt. Für den A-Teil ist die Wasserentnahmestelle „Offenes Gewässer“ festgelegt worden. Es müssen die bereitgestellten Gerätschaften benutzt werden, eigene Ausrüstungsgegenstände sind nicht zugelassen. Die Jugendfeuerwehr Hilkerode bietet von 11 bis 14 Uhr ein Rahmenprogramm für angemeldete Gruppen an. Parkplätze sind auf dem Lageplan ausgewiesen (siehe Abbildung).  r

Tagesablauf
8 Uhr: Besprechung der Wertungsrichter
8.45 Uhr: Anmeldung
9 Uhr: Beginn A-Teil: Löschangriff
9 Uhr:Beginn B-Teil: Hindernislauf
12 Uhr: Mittagessen der Wertungsrichter
13.30 Uhr:Anmeldeschluss
17 Uhr: Siegerehrung

❱❱ Detaillierte Informationen zum Ablauf des Wettbewerbs: http://www.jugendfeuerwehr.de/schwerpunkte/wettbewerbe/bundeswettbewerb/

Authored by: Blick Redaktion