Bonnes Nouvelles

Bonnes Nouvelles

So, ich melde mich jetzt auch endlich zurück mit ganz tollen Neuigkeiten. Der Monat Mai war für mich in mehrerlei Hinsicht durchaus spektakulär:

Zum einen durfte ich meinen 20. Geburtstag feiern und das ist schon etwas Besonderes. Zudem hatte ich ja gleich Anfang des Monats meine Theateraufführungen in Paris, die mit vollem Erfolg stattgefunden haben und wir ein begeistertes Publikum beim Applaudieren beobachten durften. Den restlichen Monat hätte ich ja eigentlich meinen „On-camera-acting“-Workshop („Schauspiel vor der Kamera“) am Cours Florent gehabt, stattdessen habe ich etwas ganz anderes, was allerdings auch mit SEHR vielen Kameras zu tun hatte, hier in Deutschland gemacht. Leider darf ich dazu noch gar nichts erzählen, aber freut Euch einfach schon darauf, es bald auf Pro7 sehen zu können (Kein Spoiler-Alarm).

Jetzt komme ich zu den versprochenen tollen Neuigkeiten. Ich habe das erste Jahr am Cours Florent jetzt hinter mir, denn die langersehnten Sommerferien haben begonnen und damit bin ich nun offiziell mit dem ersten Jahr fertig. Lasst uns die Sektkorken knallen lassen! Das bedeutet natürlich, dass ich jetzt erst mal wieder vermehrt in meiner Heimat sein werde und sogar hin und wieder auf der Waldbühne Bremke spielen werde. Das hat sich sehr spontan ergeben, da viele der Ensemble Mitglieder kurz vor der Premiere ausgestiegen und deshalb viele Rollenbesetzungen weggebrochen sind. Deswegen wurde alles ganz schnell so gut es geht umstrukturiert und umbesetzt. Dadurch wurde ich gefragt, ob ich in meinen Sommerferien nicht auch spielen könnte. Bei der Waldbühne sage ich natürlich nicht „Nein“, und somit werde ich zum ersten Mal kommenden Sonntag spielen und das ganz ohne Probe. Tja, professionellen Schauspielern wird manchmal so einiges abverlangt, aber ihr wisst ja bereits, wie sehr ich Herausforderungen liebe. Also, ich freue mich darauf. Außerdem stehen diesen Sommer noch ganz viele weitere spannende Termin an… dazu folgt bald noch mehr. Nur so viel schon mal: Es wird diesmal auch musikalisch. Trotz meiner Ferien werde ich natürlich weiter berichten, schreiben und Euch auf den neusten Stand bringen. Jetzt habe ich ja auch viel mehr Zeit.

Sommerliche Grüße
Rosanne Gianna