Gänseliesel-Casting: Zehn für Göttingen
Nach der Registrierung erfolgt ein kurzes Fotoshooting. Foto: Iben

Gänseliesel-Casting: Zehn für Göttingen

Göttingen. Elf junge Frauen zwischen 18 und 29 Jahren aus der Stadt und dem Landkreis Göttingen haben sich am Freitagnachmittag auf den Weg zum Bullerjahn gemacht, um sich für die Wahl zum Gänseliesel 2017/18 registrieren zu lassen. Ziel der Casting-Teilnehmerinnen: Die Stadt Göttingen für ein Jahr zu repräsentieren.

Zunächst wurden die Teilnehmerinnen des diesjährigen Gänseliesel-Castings von Mitarbeitern der Spot-Filiale der Sparkasse Göttingen registriert. Im Anschluss daran folgte ein Kurz-
interview – unter anderem mit der Frage, warum die jeweilige Teilnehmerin denn Gänseliesel werden möchte. Auch das noch amtierende Gänseliesel Jasmin Grube war vorbeigekommen. Zum Glück hielt das Wetter, denn das diesjährige Casting fand in unmittelbarer Nähe zum Gänseliesel-Brunnen – im Außenbereich des Bullerjahn – statt. Dort hatte Casting-Ausrichter Pro City einen Bereich reservieren lassen.

Gänseliesel-Casting, Göttingen, Bullerjahn, Pro City

Gänseliesel-Casting 2017. Foto: Iben

Im Anschluss fertigte Fotografin Michaela Hundertmark Porträtaufnahmen der jungen Frauen an. Diese werden am 5. Juli im BLICK sowie auf der Internetseite www.gaenseliesel-fest.de veröffentlicht. Zeitgleich startet dann das Voting, bei dem die Leser sowie die User der Internetseite per Post und online über ihre Favoritin abstimmen können. Eine Bewerberin hat leider am Montagmorgen ihre Teilnahme an der Wahl zurückgezogen, sodass nur noch zehn Kandidatinnen zur Wahl stehen.  Die sechs jungen Frauen mit den meisten Stimmen erhalten ein Coaching, um sich auf die Wahl zum Gänseliesel vorzubereiten. Katrin Richter von der Comedy Company gibt Tipps, wie die Finalistinnen ihre Bühnenpräsenz optimieren können. Zudem unternehmen die Finalistinnen eine Stadtführung, um viele Hintergründe über Göttingen und das Gänseliesel zu erfahren. Wer letztlich Gänseliesel wird, entscheidet sich beim Gänseliesel-Fest am Sonntag, 24. September. Dann kürt eine Jury die Nachfolgerin von Jasmin Grube und wählt zudem zwei Stellvertreterinnen. mi

Authored by: Maren Iben