Verschoben: „Merci Genie“ auf der Waldbühne Bremke
Blumen für die Besucherinnen: Michael Will präsentiert seine Hommage an Udo Jürgens auf der Waldbühne. Foto: r

Verschoben: „Merci Genie“ auf der Waldbühne Bremke

Bremke. Die Show „Merci Genie“ von und mit Michael Will auf der Waldbühne Bremke wird aufgrund des schlechten Wetters von Sonntag, 2. Juli, auf Sonntag, 9. Juli, verschoben. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Wer an dem neuen Termin verhindert ist, kann seine Karten spätestens bis zum neuen Konzerttermin dort, wo die Karten gekauft wurden, zurückgeben.

Am Sonntag, 9. Juli, präsentiert präsentiert Michael Will seine Show „Merci Genie“ auf der Waldbühne Bremke. Die Hommage an Udo Jürgens präsentiert die schönsten Lieder des großen Entertainers, der das Leben Wills schon früh prägte. Schon als Sechsjähriger förderte ihn sein Großvater und finanzierte ihm eine Privatausbildung an der klassischen Orgel und am Klavier. Will begleitete Musicals und war Keyboarder und Sänger einer Düsseldorfer Coverrock-Band.

In einem kleinen Kellerstudio entdeckte Michael Will dann die Leidenschaft, die Melodien seines Idols zu interpretieren. Schon einmal war Michael Will mit seinem Programm „Merci Genie“ auf der Waldbühne Bremke zu Gast – und freut sich nun auf eine weitere Auflage des erfolgreichen Konzerts, das um um 18 Uhr beginnt (Einlass ab 17 Uhr). mi   

❱❱ Karten für das Konzert von Michael Will sind in der  Geschäftsstelle des Göttinger Tageblatts, Weender Straße 44, erhältlich.

Authored by: Blick Redaktion