Durchblick im neuen Format
Friedrich Schmidt, Leiter der Sonderthemen-Redaktion beim Göttinger Tageblatt, kümmert sich auch um die Koordination der DURCHBLICK-Inhalte.

Durchblick im neuen Format

Göttingen / Landkreis. Nach dem BLICK bekommt ab sofort auch der DURCHBLICK ein neues Format: Die Zeitung in Einfacher Sprache, die einmal im Monat einem Teil der regulären BLICK-Auflage beiliegt, erscheint jetzt ebenfalls im sogenannten „Halben Rheinischen Format“ – und das auf acht statt bisher vier Seiten pro Ausgabe. Im Titelthema geht es diesmal darum, dass immer weniger Menschen schwimmen können.

Erarbeitet wird der DURCHBLICK von einer kompetenten Redaktion, der neben Tageblatt-Journalisten auch engagierte Studierende der Georg-August-Universität sowie qualifizierte Vertreter der DURCHBLICK-Partner angehören. Finanziert wird die Zeitung derzeit vor allem von der Volkshochschule Göttingen-Osterode sowie von den Göttinger Werkstätten. mr

❱❱ Alle bisher erschienenen Ausgaben kostenlos online lesen: www.gturl.de/durchblick

Authored by: Blick Redaktion