Kultursommer: Kabarett mit Kinseher
Am Sonntag, 16. Juli, kommt die preisgekrönte Münchner Kabarettistin ins Alte Rathaus in Göttingen. Foto: Wechsler / r

Kultursommer: Kabarett mit Kinseher

Göttingen. Am Sonntag, 16. Juli, kommt  die preisgekrönte Münchner Kabarettistin und Nockherberg-Bavaria Luise Kinseher mit ihrem Figurenszenario ins Alte Rathaus. Die Veranstaltung, die im Rahmen des Kultursommers stattfindet, beginnt um 20 Uhr.

Kinsehers Bühnenfiguren machen ihr einen doppelten Strich durch die heilige To-do-Liste und denken gar nicht daran, sich einfach so abarbeiten zu lassen. Helga Frese zieht das Ganze unnötig in die Länge, weil sich ihr Gatte Heinz mit seinem Alzheimer zeitlich nicht mehr verorten lässt. Mary from Bavary sorgt mit einer hochprozentigen Achtsamkeitsmeditation für absoluten Stillstand und eine neue Figur wartet noch ungeduldig auf Ihre Erfindung. Im Rahmen des Göttinger Kultursommers treten in diesem Monat zwei Kabarettkollegen im Alten Rathaus auf: Florian Schroeder am Sonnabend, 22. Juli, sowie Michael Frowin am Sonntag, 30. Juli. mi / r

❱❱ kultursommer.goettingen.de

Authored by: Blick Redaktion