Entenrennen: Vorverkauf läuft
Am Sonnabend, 26. August, starten wieder zahlreiche Enten auf dem Leinekanal. Foto (Archiv): Iben

Entenrennen: Vorverkauf läuft

Göttingen. Am Sonnabend, 26. August, färbt sich der Leinekanal wieder gelb: Dann startet das 15. Göttinger Entenrennen auf dem Leinekanal.
Die gelben Enten, die für den guten Zweck um die Wette schwimmen und von ihren Besitzern oftmals kreativ verziert werden, können ab sofort in zahlreichen Geschäften in Göttingen erworben werden. Auch in diesem Jahr werden wieder humanitäre Einrichtungen und Projekte in der Region mit dem gesamten finanziellen Überschuss unterstützt. Mitmachen kann jeder, der eine oder mehrere der insgesamt 5000 Enten ins Rennen schickt. Die schnellsten Enten gewinnen zudem attraktive Preise – und die Schönsten können Sonderpreise gewinnen. Ausgerichtet wird das Göttinger Entenrennen von den Lions, dem Lionsclub „Göttinger 7“, dem Lionsclub Hainberg und den Leos. mi

❱❱ Folgende Vorverkaufsstellen bieten ab sofort Enten an: Eisenacher Wursthaus (Robert-Bosch-Breite 5), BMW Niederlassung Göttingen (Herbert-Quandt-Straße 8), Boutique Elisa (Barfüßerstraße 12/13), Spieleburg (Theaterstraße 17), Galerie Nottbohm (Kurze-Geismar-Straße 31), Liefländer (Barfüßerstraße 10), Apotheke im „Kauf Park“, Buchhandlung Thalia (Weender Straße 36 und „Kauf Park“), Helten Einrichtungen (Herbert-Quandt-Straße 12), Kunst und Kreativ (Lutteranger 2), Carl Tode (Prinzenstraße 5), McClean GmbH (Hannoversche Straße 53a), Tamaris Schuhe (Groner Straße 22). Alle Infos zum 15. Göttinger Entenrennen online: www.goettinger-entenrennen.de

Authored by: Markus Riese