Cabrio als „Sommer Bonus“
Bono-Verkaufsleiter Michael Nimz (l.) und Autohaus-Glinicke-Geschäftsführer Andreas Smykalla mit der strahlenden Gewinnerin Sonja Maßmeyer. Foto: Riese

Cabrio als „Sommer Bonus“

Göttingen. Bei einem Gewinnspiel der „Bono Haus der Wohnideen GmbH“, zu dem die am Lutteranger ansässigen Möbelhäuser „Bono“, „Bono Küchenmarkt“ und „pick+pay“ gehören, hat die Göttingerin Sonja Maßmeyer das große Los gezogen: In Kürze übernimmt sie für ein verlängertes Wochenende einen Land Rover Evoque als Cabrio vom Autohaus Glinicke. Dessen Geschäftsführer Andreas Smykalla, in Göttingen für die Nobelmarken Land Rover und Jaguar verantwortlich, bot ihr anlässlich der symbolischen Gewinnübergabe schon mal probeweise einen Sitzplatz in dem edlen Gefährt an. Der Wagen hat einen Wert von rund 70 000 Euro, das Gewinnpaket –dreieinhalb Tage inklusive 600 Freikilometern – taxiert Smykalla auf rund 500 Euro.
„Ich habe noch nie etwas gewonnen“, zeigte sich die Gewinnerin fast ein wenig gerührt. Das freute auch Bono-Verkaufsleiter Michael Nimz, der die Gewinnspiel-Aktion „Sommer Bonus“ mitinitiiert hatte. mr

Authored by: Blick Redaktion