Geballte Schlagkraft bei der 9. Mc.Clean Boxnacht
Passend zur neunten Auflage fliegen am 9. September in der Sparkassen-Arena die Fäuste. Um 19.30 Uhr geht‘s los. Foto: Heller

Geballte Schlagkraft bei der 9. Mc.Clean Boxnacht

Göttingen. Passend zur neunten Auflage fliegen am 9. September in der Sparkassen-Arena die Fäuste. Um 19.30 Uhr geht‘s los. Ein paar Minuten später klingt erstmals die Glocke der vom ASC organisierten Amateurboxsport-Veranstaltung – den Fans als Mc.Clean-Boxnacht bestens bekannt.

Sie können ab 18 Uhr die Arena betreten – haben 90 Minuten plus Vorspielzeit, um ihre gespannte Erwartung zu genießen. Zwölf Kämpfe stehen ihnen bevor. Etwa die Hälfte der Duelle wird von Boxern des ASC bestritten. Beginnen soll der Nachwuchs: Die Brüder Justin und Kevin Kern „haben großes Potenzial und werden noch viel erreichen“, hält ASC-Fachbereichsleiter Eduard Homtschenko große Stücke auf seine Schützlinge. „Die Zuschauer dürfen sich zudem auf den Kampf des amtierenden niedersächsischen Meisters Henri Schneider freuen. Er befindet sich in Bestform.“ Als krönender Kampf sei der des zweifachen Deutschen Meisters Konstantin Cernov (ASC) zu erwarten. Die Delegation italienischer Boxer wird von ASC-Kämpfern und Athleten aus Niedersachsen empfangen – auch ein Schwergewichtskampf sei geplant, so Homtschenko. r / ski

❱❱ Karten sind im Ticketshop des Göttinger Tageblatts, Weender Straße 44, im Clubhaus des ASC 46, Danziger Straße 21, und im Mc.Clean Wasch- und Pflegecenter, Hannoversche Straße 53a, erhältlich.

Authored by: Blick Redaktion