Semino Rossi auf der Showbühne im „Kauf Park“
„Ich denk an dich“ singt Semino Rossi – seine Anhänger genießen bis Freitagnachmittag ihre Vorfreude. Foto: Konstatin Kurasch / r

Semino Rossi auf der Showbühne im „Kauf Park“

Göttingen. „Alles aus Liebe“ beteuerte Semino Rossi Anfang 2004. Die Schlagerfreunde nahmen ihm das Ehrenwort ab und honorierten seinen Schwur an der Kasse – das Debütalbum erreichte in Österreich und Deutschland Doppelplatin-Status. Am Freitag, 20. Oktober, gastiert Rossi auf Einladung des neuen Real-Geschäftsleiters Markus Sauer ab 16.30 Uhr im „Kauf Park“.

In den vergangenen 13 Jahren avancierte der argentinisch-österreichische Sänger zu einer Ikone der leicht eingängigen deutschsprachigen Musik. Nach seinen Premierenauftritten im TV („Winterfest der Volksmusik“, „Musikantenstadl“) startete er 2007 mit seiner ersten Solo-Tournee durch. Das anfängliche Versprechen hielt er variantenreich: „Ich denk an dich“ (2006), „Einmal Ja, immer Ja“ (2007), „Die Liebe bleibt“ (2009), „Augenblicke“ (2011), „Amor“ (2015) und neuerdings „Ein Teil von mir“, das Rossi im Juni unter neuem Label auf den Markt brachte und am Freitag auf der Showbühne vor dem Eingang des Real-Markts dem empfänglichen Publikum in feinen kleineren Stücken zu Gemüte führen wird. Der 55-Jährige Rossi wurde unter anderem mit dem „Echo“, der „Goldenen Henne“, dem „Goldenen Enzian“ oder dem „Amadeus“ ausgezeichnet sowie mit der „Krone der Volksmusik“ geadelt. Ab dem 20. Oktober, so Sauer, liegen für Rossi-Anhänger Geschenkedition, Geschenkbox inklusive DVD und weiterem Bonusmaterial zum neuen Album bereit. „Wir freuen uns, den symphatischen Musiker zu begrüßen und unseren Kunden ein ganz besonderes Highlight anzubieten“, sagt Sauer. Sein Team hat Erfahrung darin, Stars und Sternchen vor dem Markt in Szene zu setzen – die Fans wissen Bescheid: Nähe zum Idol, Autogramme und Erinnerungseindrücke sind garantiert. r/ski

Authored by: Blick Redaktion