„Liesels Clubnacht“
Göttingen. Am Freitag, 3. November, findet die zweite Auflage des Clubfestivals „Liesels Clubnacht“ statt. Foto: r

„Liesels Clubnacht“

Göttingen. Am Freitag, 3. November, findet die zweite Auflage des Clubfestivals „Liesels Clubnacht“ statt. Ein Bändchen – elf Clubs – 65 Musiker: Das sind die Eckdaten der Veranstaltung, bei der Formationen aus Göttingen und der Region für gute Unterhaltung sorgen wollen. Mit dabei sind die Indie-Rockband Kreaturenhaus, die Lieder von Meuterei und der Sehnsucht nach der Ferne mit in den Freihafen bringt, und The WagonWheels (Foto), die das Publikum mit Pop, Rock, Blues, Oldies, Klassikern und Neuheiten im Irish Pub verzaubern. Axel Mehner und Klaus Wißmann sind mit ihren eigenen Kompositionen in der Diva Lounge genauso vertreten wie der deutschsprachige Singer-Songwriter Marian Meyer aus Braunschweig. Im Paulaner sorgen die Coverbands Die Saitenschneider und Hot Docs sowie Spice of Live im Kreuzgang für gute Stimmung. Im Stadion an der Speckstraße wartet ein besonderes Special auf die Festivalbesucher: sechs Göttinger Singer-Songwriter bieten ein buntes Programm von selbst geschriebenen Liedern. r / Foto: r

❱❱ Infos, teilnehmende Bands und Locations online auf: www.liesels-clubnacht.jimdo.com

Authored by: Maren Iben