„Toximan“: Ex-Junkie veröffentlicht Buch
Der Göttinger Ex-Junkie Wolfgang Sosnowski engagiert sich seit Jahren in der Suchtprävention. Jetzt hat er sein Buch „Toximan – eine Kinderseele vergisst nie“ veröffentlicht, in dem er von seiner Drogensucht erzählt. Bild: r

„Toximan“: Ex-Junkie veröffentlicht Buch

Göttingen. Der Göttinger Ex-Junkie Wolfgang Sosnowski engagiert sich seit Jahren in der Suchtprävention. Jetzt hat er sein Buch „Toximan – eine Kinderseele vergisst nie“ veröffentlicht, in dem er von seiner Drogensucht erzählt.

Das gleichnamige Theaterstück, in dem Sosnowski sich selbst spielt, wurde bereits im August 2012 mit dem Titel „Projekt des Monats“ durch die Drogenbeauftragte der Bundesregierung ausgezeichnet. Nun hat Sosnowski, der seit 25 Jahren clean ist und Suchtprävention für Jugendliche betreibt, gemeinsam mit Co-Autorin Kristina Just ein Buch über seine Drogensucht und das Leben danach veröffentlicht. Am Sonnabend, 11. November, präsentiert er das im Selbstverlag erschienene Buch von 11 bis 15 Uhr an der Jacobikirche. Außerdem wird Sosnowski am Freitag, 8. Dezember, um 19.30 Uhr im Literarischen Zentrum (Düstere Straße 20) aus seinem Buch lesen. hsc

Authored by: Blick Redaktion