Exklusives Marimba-Konzert in der Liebfrauenkirche
Fumito Nunoya spielt am Freitag, 24. November, in der Liebfrauenkirche. Foto: r

Exklusives Marimba-Konzert in der Liebfrauenkirche

Duderstadt. Eine Besonderheit im Konzertkalender der Ursulinen-Stiftung ist am Freitag, 24. November, in der Liebfrauenkirche zu hören: Fumito Nunoya präsentiert um 18.30 Uhr die Marimba-Exkursion, ein Marimba-Solokonzert mit Werken von Bach bis Morricone. „Die Marimba kann man sich wie ein großes Xylophon vorstellen, mit welchem man in der Lage ist, die verschiedenen Klangfarben mit unterschiedlichen Schlägeln, Mallets genannt, zu erzeugen“, erklärt Schwester Ingeborg Wirz, Organisatorin der Klosterkonzerte. Fumito Nunoya war bereits 2016 in Duderstadt als Gast der Ursulinen zu hören. Als einer der führenden Marimbisten genießt er internationale Aufmerksamkeit. ny

Authored by: Blick Redaktion