Caritas-Sozialstation in neuen Räumlichkeiten
Die Caritas-Sozialstation Göttingen/Gleichen ist an die Hauptstraße 23 in den Stadtteil Geismar umgezogen. Foto: Beckenbach

Caritas-Sozialstation in neuen Räumlichkeiten

Göttingen. Die Caritas-Sozialstation Göttingen/Gleichen ist an die Hauptstraße 23 in den Stadtteil Geismar umgezogen. Mit einer Einweihungszeremonie wurden die Räumlichkeiten offiziell eröffnet. In den Räumen, die zuvor die Volksbank Göttingen genutzt hat, die dort weiterhin im Vorraum mit Geldautomat und Kontoauszugdrucker vor Ort ist, hat nun Caritas-Pflegedienstleiterin Christiane Koch (2. v.r.) das Sagen. Dechant Wigbert Schwarze (r.) betonte an die Mitarbeiter gerichtet, dass ihr Dienst ein Gottes-Dienst sei. Derzeit betreuen 35 Mitarbeiter der Sozialstation, die zuvor am Maria-Montessori-Weg 4 untergebracht war, etwa 230 Kunden.
bb / Foto: Beckenbach

Authored by: Blick Redaktion