Harzer Autor veröffentlicht Kinderbuch „Ali und die Schneeflocke“
Der Autor Hans-Joachim Wildner aus Bad Lauterberg hat mit dem Buch „Ali und die Schneeflocke“ ein berührendes Kinderbuch geschrieben. / r

Harzer Autor veröffentlicht Kinderbuch „Ali und die Schneeflocke“

Region. Der Autor Hans-Joachim Wildner aus Bad Lauterberg hat mit dem Buch „Ali und die Schneeflocke“ ein berührendes Kinderbuch geschrieben, in dem es um den neunjährigen Ali geht, in dessen Heimat Krieg ausbricht. Gemeinsam mit seiner Familie muss er alles Gewohnte zurücklassen und flieht in eine unbekannte Zukunft in Deutschland. Seine Mutter erzählt ihm, dass es in Deutschland im Winter schneit, und die Kinder sich von einer Schneeflocke etwas wünschen können. Beschwerlich ist die Reise, die Ali und seine Eltern antreten. Immer wieder trifft die Familie auf unbekannte Menschen, unbekannte Orte, doch sie schöpfen Hoffnung – und treffen letztlich in Sankt Andreasberg ein, wo sie in einer Flüchtlingsunterkunft aufgenommen werden. Und bald sieht Ali zum ersten Mal Schnee… Wildner beschreibt in kindgerechter Sprache auf eindringliche Weise, wie die Familie nach dem schmerzlichen Verlust des Zuhauses in Deutschland ankommt. Das Buch ist zweisprachig geschrieben – auf Deutsch sowie auf Arabisch. Die Illustrationen hat der syrische Künstler Aiman Aldarwish beigesteuert. Ein wunderbares Buch, das einem die Tränen in die Augen treibt. mi

❱❱ Erschienen im Verlag Elektronik-Praktiker, 9,95 Euro; ISBN: 9783943403800

Authored by: Maren Iben