Bewerben für „Rock am Kauf Park“
Rock am Kauf Park: Im vergangenen Jahr gewann „Jungfrau Männlich Deluxe“. Foto: Richter

Bewerben für „Rock am Kauf Park“

Göttingen. Für die 16. Auflage des Bandwettbewerbs „Rock am Kauf Park“ können sich ab sofort Nachwuchsmusiker aus der Region bewerben. Drei ausgewählte Bands treten am Sonnabend, 4. August, auf der Open-Air-Bühne am „Kauf Park“ auf. Eine Jury wählt dort die Siegerband aus, die am Sonnabend, 18. August, den zweiten Abend des Festival im Kaiser-Wilhelm-Park im Göttinger Stadtwald eröffnen wird. Dort stand im vergangenen Jahr „Jungfrau Männlich Deluxe“, die den Bandwettbewerb 2017 gewonnen hatte – auch den Publikumspreis. „Es ist schön, dass wir beide Preise gewonnen haben“, sagte Jacob Braun, Sänger und Gitarrist des Eichsfelder Siegertrios.

Die Bewerbungsfrist für 2018 endet am Montag, 21. Mai. Teilnehmen können Gruppen mit eigenen Songs, aber auch ein paar Covertitel dürfen im Programm sein. Die Nachwuchsbands müssen aus Südniedersachsen oder den angrenzenden Bundesländern kommen und mehr Rock als Pop zu bieten haben. Sie dürfen nicht länger als vier Jahre bestehen. Die Veranstalter von „Rock am Kauf Park“ erwarten bis zu 5000 Besucher.

Bewerbungen mit mindestens drei Liedern, Bandinfo und Foto können gesendet werden an das Göttinger Tageblatt, Kennwort „Rock am Kauf Park“, Dransfelder Straße 1, 37079 Göttingen, an die Geschäftsstelle des Göttinger Tageblatts, Weender Straße 44, oder an Sound & Vision, Siekweg 30b, 37081 Göttingen. Weitere Infos zur Teilnahme im Internet: www.rock-am-kaufpark.de.

pek

Authored by: Markus Riese