Autokino: Filme via Facebook mit auswählen
Filmgenuss unter freiem Himmel – das GT Autokino auf dem Schützenplatz. Foto: Bänsch

Autokino: Filme via Facebook mit auswählen

Göttingen. Nostalgie in einem modernen Gewand: Das „GT Autokino“ startet in Runde zwei. Vom 20. bis 22. September 2018 präsentiert die Veranstaltungsagentur „festfabrik“ auf dem Göttinger Schützenplatz täglich zwei Vorstellungen.

Ob Schnulzen, Kinoklassiker, Actionkracher, Gruselstreifen oder doch Filme für die ganze Familie – über die Filmauswahl können Interessierte derzeit per Facebook abstimmen (gturl.de/gtautokino2018). Wie im Vorjahr gibt es aber keine starre, vordefinierte Liste möglicher Filme – das heißt: Jeder kann auch eigene Vorschläge machen und Filme zur Abstimmung stellen. Und davon haben die Facebook-Nutzer seit dem vergangenen Freitag auch schon reichlich Gebrauch gemacht. Mehr als 50 Streifen stehen mittlerweile zur Auswahl.

Zu den beliebtesten Vorschlägen gehörten zuletzt die Filme „Deadpool 2“, „Dieses bescheuerte Herz“, „Mamma Mia! Here we go again“, „Grease“, „Dirty Dancing“ und „Pulp Fiction“. Gute Chancen auf eine vordere Platzierung dürften auch „ES“, „Zurück in die Zukunft“, „Footloose“ und „Vielmachglas“ haben, ebenso „Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer“ und „American Pie“.

Der Vorverkauf für das „GT Autokino“ startet im Juni. Infos hierzu folgen.

fri/mr

Authored by: Blick Redaktion