Bosse und Lotte  beim „Soundcheck“
Bosse kommt zum „Soundcheck“-Festival nach Göttinge. Foto: Pförtner

Bosse und Lotte beim „Soundcheck“

Die nächsten zwei Live-Acts, die zu „NDR 2 Soundcheck Neue Mu­sik“ nach Göttingen kommen, ste­hen fest: Für das Finale „NDR 2 Musikszene Deutschland“ am Sonnabend, 15. September, in der Lokhalle sind Bosse und Lotte bestätigt. Joris als Live-Künstler beim Finale hatten die Organisa­to­ren bereits bekannt gegeben.

Vor zwei Jahren eröffnete Bosse das Festival „NDR 2 Soundcheck Neue Musik“. Damals hatte er Stücke seines aktuellen Nummer-Eins-Albums „Engtanz“ dabei. Völlig verschwitzt stand er damals am Ende seines Auftritts in der Stadthalle, weil er den Abend durchgetanzt hatte – wie auch das Publikum. Das erwies sich als ausgesprochen textfest und übernahm einige Gesangsparts von Bosse. Bunte Luftballons auf der Bühne, Handys, Lichter und Feuerzeuge wurden durch die Luft geschwenkt. Für große Emotionen sorgte er mit dem Ende des Hits „Steine“, als alle Instrumente bis auf das Cello verstummten.

Beim diesjährigen Festival-Finale „NDR 2 Musikszene Deutschland“ kommt Bosse mit neuen Songs nach Göttingen. Zurzeit arbeitet er gemeinsam mit seiner Band an seinem siebten Studio-Album, das noch in diesem Jahr erscheinen soll. Neben Bosse hat auch Lotte zugesagt. 2017 wurde zum „Lotte-Jahr“: Ihre Debüt-Single „Auf beiden Beinen“ erschien im März und wurde zum Überraschungshit. Bis heute hat das Video zum Song mehr als 1,5 Millionen Aufrufe auf YouTube. Mit „Pauken“ und „Farben“ folgten weitere Hits. Mit ihrem im Herbst erschienenen Debüt-Album „Querfeldein“ feierte sie schließlich einen Charts-Einstieg. Auf der Bühne begeistere Lotte mit viel Energie und sympathischem Selbstbewusstsein – wie sie es bereits im vergangenen Jahr auf der „NDR 2 City Stage“ auf dem Albaniplatz vor der Stadthalle zeigte.

Mit gerade mal 22 Jahren legte Lotte einen entspannten Auftritt hin. Ihr sicheres Auftreten verdankt sie ihrem musikalischen Knowhow und ihrer Bühnenerfahrung. Lotte spielte drei Instrumente und tourte schon mit Johannes Oerding. Das Soundcheck-Festival war die Generalprobe für ihre eigene Tour im Herbst. In diesem Jahr kommt Lotte nun auf die große Bühne in der Lokhalle.

Von Peter Krüger-Lenz

Authored by: Blick Redaktion