Revolverheld und Tonbandgerät in der Lokhalle
„Soundcheck“: Revolverheld ist beim großen Abschlussfest dabei.

Revolverheld und Tonbandgerät in der Lokhalle

Das Programm des großen Abschlussfestes beim Festival „Soundcheck Neue Musik“ am Sonnabend, 15. September, ist komplett. Mit Revolverheld und Tonbandgerät hat NDR 2 als Veranstalter die letzten beiden Bands angekündigt. Mit dabei sind auch Bosse, Joris und Lotte.

Revolverheld sind zurück: Fünf Jahre nach ihrem jüngsten und bis dato erfolgreichsten Studio-Album „Immer in Bewegung“ erschien im April mit „Zimmer mit Blick“ der Nachfolger – und stieg umgehend auf Platz zwei der Charts. Seit ihrem Debüt aus dem Jahr 2005 gehören Revolverheld mit Songs wie „Spinner“, „Halt dich an mir fest“, „Lass uns gehen“ und „Ich lass für dich das Licht an“ zu den populärsten Bands Deutschlands. Im März 2019 startet ihre große Arenen-Tour. Für das „Soundcheck“-Festival kommt die Band bereits im September in die Göttinger Lokhalle.

Rockiger geworden, aber mit der gewohnten Eingängigkeit

Kurz vor Beginn des diesjährigen Festivals „NDR 2 Soundcheck Neue Musik“ erscheint mit „Zwischen all dem Lärm“ das neue Album von Tonbandgerät. Die ersten Songs daraus – „Reisegruppe Angst & Bange“ und „Mein Herz ist ein Tourist“ – zeigen bereits, in welche Richtung es geht: Der Bandsound ist im Verglich zu den beiden Vorgängeralben „Heute ist für immer“ und „Wenn das Feuerwerk landet“ rockiger geworden, jedoch ohne die gewohnte Eingängigkeit zu verlieren.

Einzelkonzerte der Künstler

Zu den Festival-Locations gehören die Stadthalle am Albaniplatz, das Deutsche Theater, Theaterplatz 11, und das Junge Theater, Hospitalstraße 6. In diesen Häusern finden die Einzelkonzerte der Künstler statt. Auf der NDR-2-City-Stage auf dem Albaniplatz können die Fans verschiedene Künstler im Interview und mit einzelnen Songs erleben. „Live, open air und kostenlos“, verspricht NDR 2.

„Die Open-Air-Party vor der City Stage auf dem Albaniplatz gehört für viele Göttinger inzwischen einfach zum Spätsommer dazu. Und das Finale in der Lokhalle mit der Musikszene Deutschlands zählt zu spektakulärsten Events des Jahres. Wir freuen uns auf NDR 2 und drei Tage Soundcheck Festival“, sagte Göttingens Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler (SPD). Nach NDR-Angaben kamen 2017 etwa 27 000 Besucher zum Festival.

Von Peter Krüger-Lenz

Authored by: Blick Redaktion