Lokolino-Malwettbewerb: Jetzt abstimmen!
9 Bilder sind zum Malwettwerb eingereicht worden – das Lokolinchen durfte allerdings nicht mitmachen.

Lokolino-Malwettbewerb: Jetzt abstimmen!

Am 9. und 10. Februar 2019 steigt die nächste „Lokolino“ in der Göttinger Lokhalle. Zwischen Anfang Dezember und dem 7. Januar konnten Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren an einem erstmals ausgerichteten Malwettbewerb zur großen Familienmesse teilnehmen – und sich die Chance auf attraktive Preise sichern.
Bis zum 31. Januar kann nun über die schönsten Bilder telefonisch abgestimmt werden.
Das Telefon-Voting wurde am 10. Januar um Mitternacht freigeschaltet und läuft bis zum 31. Januar, 23.59 Uhr. Unter der kostenpflichtigen Telefonnummer 01379 / 880 900 – xxx hat jedes gemalte Bild eine eigene Durchwahl, wobei „xxx“ für die jeweilige Bildnummer steht. Welches Bild welche Nummer hat, kann in einer Bildergalerie auf der Seite gturl.de/lokolino-malwettbewerb nachgelesen werden.

Wer mit abstimmen möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein. Jeder Anruf kostet 50 Cent aus dem deutschen Festnetz (inkl. Leistungsanteil), die Preise aus den Mobilfunknetzen können erheblich abweichen. Eine Mehrfach-Teilnahme für dasselbe Foto ist ausdrücklich erlaubt. Wer mag, darf auch für mehrere Bilder anrufen.

Die drei Bilder, die während der Voting-Phase die meisten Stimmen bekommen, erhalten Hauptpreise. Zu gewinnen gibt es ein Fahrrad, eine siebentägige Ferienfreizeit sowie Eintrittskarten für eine Lokhallen-Veranstaltung nach Wahl. Unter allen weiteren Teilnehmern werden zusätzliche Trostpreise verlost. Veranstalter des Gewinnspiels ist die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH (GWG), die auch die Lokolino-Messe veranstaltet.

Authored by: Blick Redaktion