Voting-Start für GT-Autokino
das GT-Autokino auf dem Schützenplatz in die dritte Runde.

Voting-Start für GT-Autokino

Klappe, die Dritte. Das GT-Autokino auf dem Schützenplatz geht im September in die nächste Runde. Am Freitag, 17. Mai, High Noon, ist das Voting für die Filmauswahl gestartet. Seit 12 Uhr mittags können über Facebook selbst Filme vorgeschlagen oder bereits eingetragene Filme gevotet werden. Das Programm soll möglichst breit aufgestellt sein. Von Actionthrillern, Romanzen und Blockbustern über Horror, Fantasy und Science-Fiction bis zu Kinderfilmen und Kinoklassikern ist alles drin. Das Voting endet am Freitag, 24. Mai. Anschließend werden die sechs Filme bekanntgegeben, die das Rennen gemacht haben.

Freikarten zu gewinnen

Von Donnerstag, 19. September, bis Sonnabend, 21. September, werden auf dem Schützenplatz pro Abend zwei Filme gezeigt. Der Vorverkauf für das beliebte Kinoformat mit Retro-Kick startet im Juni. Tickets für das vom Göttinger Tageblatt zusammen mit der Veranstaltungsagentur Festfabrik organisierte Autokino gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter gt-tickets.de. Die Karten kosten 13 Euro für Erwachsene, zehn Euro für Kinder bis elf Jahre – pro Person, nicht pro Auto. Unter allen Teilnehmern, die sich am Voting beteiligen, verlost das Tageblatt dreimal je zwei Freikarten. ku

Authored by: Blick Redaktion